Premium Inhalt

Port Tasting Collection
24 Tubes in Luxusbox aus Holz

Diese Portweinverkostung besteht aus:
• 24 Glasröhrchen à 25 ml Portwein
• Broschüre mit Bildern und Beschreibungen der Portweinen
• Luxusbox aus Holz
*(Tasting glass separat an der Kasse erhältlich)

128,50

Ausverkauft

Einzigartige Sammlung von 24 sehr speziellen Portweinen in einer wunderschönen Geschenkbox aus Holz.
Entdecken Sie Ihren Lieblings-Portwein und lernen Sie, die Unterschiede zu unterscheiden.
Genießen Sie, während Sie ein Experte werden.
Bestellen Sie diese Port Tasting Collection und Sie werden eine ganz neue Welt für sich entdecken!

Set 1

Set 1 Booklet ansehen

Kopke - Fine Ruby

Kopke - Fine Ruby

Port

Die Kopke Portkeller befinden sich im „Entreposto de Gaia", wo die meisten Porthäuser seit Jahrhunderten ihren Sitz haben. In diesen Kellern ist der Port unter den günstigsten Bedingungen in traditionellen Holzfässern gereift. Kopke Fine Ruby Port ist ein junger, saftiger und intensiv fruchtiger Port, hergestellt aus verschiedenen Traubensorten und zusammengestellt aus mehreren Ernten mit beschränkter Holzreifung. Herrlich als Aperitif oder zu einem leckeren Stück Käse.

19.5% Vol.

Offley - Ruby

Offley - Ruby

Port

Ein junger roter Port von einem Produzenten, der Innovation mit beinahe 300 Jahren Erfahrung kombiniert. Offley Ruby ist ein Blend und wird aus den besten Trauben der traditionellen blauen Traubensorte aus der Douro-Region hergestellt, im besonderen Touriga Franca, Tonta Roriz, Tinta Amarela, Tinta Barroca und Tinto Cão. Offley Ruby hat eine rubinrote Farbe und ein lebendiges Aroma, das an reifes rotes Obst erinnert, ergänzt durch etwas komplexere Noten.

19.5% Vol.

Kopke - Fine White

Kopke - Fine White

Port

Der Produktionsprozess umfasst das Stoppen der Gärung. des Mosts, indem Traubenbrandy hinzugefügt wird (Fortifikation), die Vermischung von Weinen und die Reifung. Mit einer grün-zitronengelben Farbe präsentiert Kopke White einen reichhaltigen und aromatischen Geruch, wobei Aromen des Obstes in den Vordergrund tritt. Im Mund ist er glatt, seidenweich, mit einem perfekten Säuregrad und einem herrlichen Abgang.

19.5% Vol.

Offley - Tawny

Offley - Tawny

Port

Ein eleganter roter Port mit einem klassischen Stil. Er ist sowohl vollmundig und frisch und wird aus einer Mischung aus Wein aus dem reichen Vorrat von Offley hergestellt. Dieser Tawny ist ein Blend, der aus den besten traditionellen Traubensorten aus der Region Douro, im Besonderen Touriga Franca, Tonta Roriz, Trincadeira, Tinta Barroca und Tinto Cao, hergestellt wird. Schmeckt ausgezeichnet als Aperitif mit Goudakäse und getrocknetem Speck.

19.5% Vol.

Robertson's - Ruby

Robertson's - Ruby

Port

Mit den verschiedenen Sorten Trauben, die in der Douro-Schlucht wachsen, den verschiedenen Erntejahren und Fasssorten stellt Robertson's verstärkte Weine zusammen, die alle zu einem charakteristischen Geschmack führen. Dieser Ruby ist ein heller, funkelnder roter Port. Ein junger Port, der einen vollmundigen und kräftigen Geschmack hat und mit Akzenten von roten Früchten wie Beeren, Erdbeeren und Pflaumen. Traditionell oft kombiniert mit weichen Käsesorten. Aber dieser Port geht auch sehr gut zu Schokoladendesserts und Obst.

19.5% Vol.

Robertson’s - Tawny

Robertson’s - Tawny

Port

One of James Nisbet Robertson’s great passions was making and blending exceptional Ports. This Tawny with his pale, delicate color has matured longer in oak barrels and therefore has the chance to take over the aromas of oak. Drink as an aperitif, but also highly recommended as a supervisor of a light appetizer or dessert.

19.5% Vol.

Sandeman - Fine White

Sandeman - Fine White

Portugal

Descended from the Port wines originally shipped by George Sandeman in 1790, Sandeman Porto is still made traditionally by expertly blending white wines. This Porto is based on selected white grapes from the Douro valley and is dry, but retains his gentle nature. Sandeman Fine White is to be drunk fresh and pure, but can also be mixed with tonic, ice and lemon.



19.5% Vol.

Sandeman - Ruby

Sandeman - Ruby

Port

Dieser Ruby wird noch immer laut der traditionellen Rezepte bereitet. Gereift in großen, luftdichten Eichenfässern. Dies verleiht ihm seinen dunklen und originalen Geschmack. Ein junger Port, stark und voller Charakter. Sandeman Ruby ist der klassische Port, der Jugendlichkeit und Erwachsenensein kombiniert. Seine Fruchtigkeit macht ihn ideal als Aperitif, aber er passt auch perfekt mit geräucherten Schinken als Vorspeise.

19.5% Vol.

Offley - White

Offley - White

port

The history of the Port House Offley Forrester begins in 1737, when the English merchant William Offley settles in Porto. In 1803 Joseph James Forrester, a famous wine expert who developed a method for combating a devastating grape disease, adheres to the house. Nearly 300 years later, Offley Forrester is one of the biggest port houses in the world. This is a fresh, young and sweet white port made from the traditional white grape varieties from the Douro region, such as Malvasia Fina, Codega, Viosinho and Gouveio.

19.5% Vol.

Croft - Pink

Croft - Pink

Port

Croft Pink gleicht vielleicht am meisten einem eleganten Ruby mit dem verführerischen Duft und Geschmack von Beeren und Kirschen. Zudem sind es Aromen von Himbeeren, Blütenhonig und Grapefruit, die dominieren. Im Gegensatz zu anderen Porttypen ist der „Pink“ nicht auf Holz gereift und daher etwas lebendiger und frischer vom Stil her mit einem spielerischen trockenen Abgang.

19.5% Vol.

Q. da Romaneira - Fine Ruby

Q. da Romaneira - Fine Ruby

Port

Romaneiro wird als einer der beste Quintas gesehen. Die terrassenförmigen Weingärten liegen im besten Teil der Douro und haben den höchsten A-Status. Die steilen Abhänge profitieren von der großen Anzahl an Sonnenstunden. Dies ist ein weicher, frischer, aber doch süßer Ruby mit saftigen Obst und ein wenig Schokolade. Außer für Käse wird dieser Ruby auch stark für Desserts aus (Konfitüren-) Obst empfohlen.

19.5% Vol.

Kopke - Fine Tawny

Kopke - Fine Tawny

Port

Von Hand geerntet zum besten Zeitpunkt werden diese Trauben entkernt, gepresst und vinifiert in einer sorgfältigen Mazeration samt Extraktion von Farben, Tanninen und Pellikel Aromen, ergänzt durch durchgängiges „Über-Pumpen“ während der Gärung. Angenehme braun-gelbe Farbe mit Bernsteinschimmer. Elegant und komplex, präsentiert würzige Aromen aus getrockneten Früchten und eleganten Noten von Holz und Honig. Glatt und rund im Geschmack, zeigt die Komplexität der Essenz von intensiven trockenen Fruchtgeschmäckern. Ausgezeichneter Abgang.

19.5% Vol.

Niepoort - Senior Tawny

Niepoort - Senior Tawny

Portugal

The house Niepoort was founded in 1842 by Eduard Kebe, who in 1847 got the Dutchman Franciscus Marius van der Niepoort as a business partner. Meanwhile, the fifth generation, Dirk van der Niepoort, is now in the company. The innovative Senior Tawny is a blend of various Tawny Ports, which have matured for at least 7 years in small barrels. This gives a little bit more oxidation and provides a refined, deep taste of red fruit.

19.5% Vol.

Kopke Colheita 2005

Kopke Colheita 2005

Portugal

Kopke is the oldest Port House of Portugal, founded in 1638 by Cristiano Köpke. The vineyards are situated on the slopes of the Douro Valley. The port is aged in the ancient cellars of Entreposto de Gaia. 'Colheita' means nothing more than 'harvest year'. A Colheita is always a Port of only 1 harvest year, with a minimum aging period of 7 years in oak barrels. This 2005 is a relatively young version; there are still plenty of acids present, which make the Port appear quite complex.

20% Vol.

Krohn, 10 Y

Krohn, 10 Y

Portugal

Wiese & Krohn was founded in 1865 by 2 young Norwegians, Theodor Wiese & Dankert Krohn. In 1880 Wiese sold his shares to his partner. The company is still based in Gaia and has its own vineyards in the Douro Valley, called Quinta do Retiro Novo. 90% of their Port is exported. This 10-year-old Port is a blend of different Tawny's and has a great complexity, in which wood influences can be recognized.

20% Vol.

Burmester -  LBV 2012

Burmester - LBV 2012

Portugal

In 1730, the German Henry Burmester and Englishman John Nash started trading cereals in London. In 1750, the company moved to Vila Nova de Gaia, where they switched to the Port trade. The company is praised for their knowledge of Port; they only buy the very best. This Late Bottled Vintage is a port of a single harvest year, the maturing period is between 4 and 6 years. The Port is almost always suitable for immediate drinking.

20% Vol.

Bulas - Tawny, 10 Y

Bulas - Tawny, 10 Y

Port

Dieser Tawny ist das Ergebnis eines sorgfältigen Mixes aus Portweinen, gereift in Eichenholzfässern auf dem Quinta Weingut, hergestellt laut der alten Douro Weinanbautraditionen. Dieser Port ist eine Mischung aus älteren Weinen, die herausragende Komplexität bieten, mit jüngeren Weinen, die frische Fruchtgeschmäcker mit sich bringen. Elegant und weich. Der Port präsentiert subtile Noten von getrocknetem Obst und Marmelade. Dieser Port muss leicht gekühlt serviert werden, als Aperitif oder zum Dessert.

20% Vol.

Calem - Vintage 2012

Calem - Vintage 2012

Portugal

The most sold brand of Portugal. Calem dates from 1859 and has been making quality since. The grapes are from the areas of Cima Corgo and Douro Superior, called the 'Port Wine Cathedral'. Up to 4% of the wine is suitable for Vintage Port; first aged on oak wood, then matured in the bottle. This 2012 Vintage Port has deep notes of blackberries and figs and even smoked aromas.

20% Vol.

Bulas - Tawny, 20 Y

Bulas - Tawny, 20 Y

Port

The result of carefully blended port wines, aged in oak barrels with an average age of 20 years. An exceptional Tawny style that combines rich aromas of figs and raisins with a silky mouthfeel. As an aperitif these 20 year old Port is preferably served at room temperature or slightly cooled. As a digestive well-combined with dried fruit, such as figs and apricots, but also delicious with blue cheese or a dessert based on coffee and almonds.

20% Vol.

Kopke - Vintage 2002

Kopke - Vintage 2002

Portugal

The Port House Kopke, founded in 1638 by Cristiano Köpke, was the first Port House to export Port; to Amsterdam in 1675. Exports are still an important part of Kopke. The birthplace of the house is the vineyard Quinta Sao Luiz, on the left bank of the Douro. The best grapes are selected for the Vintage bottles; the pride of the house. 2002 was an exceptional Port year. That can be tasted well in this Vintage 2002.

20% Vol.

Calem - Vintage 1985

Calem - Vintage 1985

Portugal

Cálem Porto was founded in 1859 by António Alves Cálem. He had only one goal; to make the best Port there is. Vintage Port matures for about 3 years on oak wood and then goes into the bottle unfiltered. Then the ripening begins, which for vintage Port can take a very long time. Not every harvest year is suitable for Vintage Port. The Portuguese Port Institute has to approve of the wine. On average, this happens every 3 years.

20% Vol.

Taylor’s - Tawny, 20 Y

Taylor’s - Tawny, 20 Y

Portugal

In 1670, Job Bearsley already did business in Portugal, where he traded mainly in wool. In 1692 he started trading in Portuguese wines. In 1744 his son Peter, as the first Englishman, bought a vineyard in the Douro Valley. This vineyard is still part of the Taylor property and the company is still in family hands. In all those years, it has never been sold or taken over. This Tawny is a blend of Port that aged for at least 20 years in barrels of 630 liters.

20% Vol.

Kopke - Colheita 1981

Kopke - Colheita 1981

Portugal

Kopke specializes in old Colheita Port. This Port of 1981 is carefully crafted from grapes, harvested in 1981. The big difference between a Colheita and a Vintage Port from 1981, is that the Colheita has been in its barrel for almost 35 years, while the Vintage has already been in the bottle after a few years. An old Colheita has no bottle ripening and can be drunk whenever you want. With a Vintage, long storage is worthwhile.

20% Vol.

Bulas - Tawny, 30 Y

Bulas - Tawny, 30 Y

Port

Bulas 30 Jahre alter Tawny ist das Ergebnis einer sorgfältigen Mischung der Portweine, gereift in Eichenholzfässern auf dem Quinta Weingut, hergestellt laut der alten Douro Weinanbautraditionen. Dieser Tawny hat eine goldbraune Farbe, ebenfalls sehr intensive und komplexe Aromen, worin Noten von Karamell, Nüssen und Kaffee mitschwingen. Im Mund ist er dickflüssig und sahnig mit intensiven Noten von Kaffee, der einmal im Mund, zu einem lange, sanften Abgang zusammenschmilzt.

20% Vol.