Cognac


Order your favorite Cognac
from our Cognac Tasting Collections.

 

Artikel 1 bis 20 von insgesamt 29

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 20 von insgesamt 29

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Cognac

Cognac ist ein starkes alkoholisches Getränk, das durch die Destillation von Weißwein aus der Region Charente oder der Cognac-Region in Frankreich gewonnen wird.

Titel und Alter des Cognacs

Cognac kann in Klassen nach verschiedenen Denominationen unterteilt werden, wobei der Schwerpunkt auf der Reifezeit des Cognac liegt.

VS und ***

Very Special (Very Superior) oder ***, wird als Bezeichnung für Cognacs mit einer Minimale Reifezeit von 2,5 Jahren verwendet.

VSOP und Réserve

Very Special Old Pale (Very Superior Old Pale), wird als Bezeichnung für Cognacs mit einer Minimale Reifezeit von 4 Jahren verwendet. Die Réserve wird von den Cognac Produzent verwendet, um die besondere Qualität eines Cognacs zu anzugeben.

XO, Napoléon, Hors d'Age oder Ancestrale

XO steht für Exceptionally Old, was als Bezeichnung für Cognacs mit einer Reifezeit von mindestens 6 Jahren verwendet wird.
Napoleon ist ein inoffizieller Altersindikator für Cognac und vergleichbar mit dem XO-Qualitäts-Cognac, was bedeutet, dass der jüngste Spiritus mindestens 6 Jahre in Eichenfässern gereift ist. Der Name geht auf das Cognachaus von Courvoisier und den Französischen Kaiser Napoleon zurück.

Cognac Gebiete/Regionen

Die Cognac-Region, die in Frankreich liegt, ist in sechs Bezirke mit jeweils eigenen Besonderheiten unterteilt.

Grande Champagne

Wie kalkhaltiger der Boden, noch feiner der Cognac. Grande Champagne hat die kalkhaltigsten Böden in allen Cognacbezirken. Der Grande Champagner liefert beste Cognac-Qualität und liegt im Herzen der Cognac-Region.

Petite Champagne

Nur der Cognac von Grande und Petite Champagne, bei dem der Grande Champagner den größten Anteil (50%) der Gesamtmenge ausmacht, kann als "feiner Champagner Cognac" bezeichnet werden. Das Haus Rémy Martin ist die einzige große Cognachaus, die nur Trauben aus den beiden besten Crus auswählt: Grande Champagne und Petite Champagne.

Borderies, Fins Bois, Bons Bois en Bois Ordinaires

Meistens werden Cognac-Arten aus verschiedenen Bezirken miteinander vermischt, so dass sie die besten Eigenschaften von jedem haben. Die edelsten Cognacs werden von kleineren, spezialisierten Produzenten hergestellt. Die meisten Cognacs bestehen bei weitem aus mehr als zwei Bezirken, und das Etikett darf nur "Cognac" enthalten.

Traubensorten

Nur bestimmte Traubensorten sind und dürfen für die Herstellung von Cognac verwendet werden. Als Traubensorten werden Colombard, Folle Blanche und in den meisten Fällen Ugni Blanc (auch St-Emilion genannt) verwendet.

Cognac Marken

Cognac hat viele bekannte Marken, die natürlich auch in der Tasting Collection erhältlich sind, weiter unten eine Auswahl an Cognacs, welche Tasting Collection anbietet.

Rémy Martin

Rémy Martin ist ein Cognac, der seit 1724 von der gleichnamigen Französischen Firma Rémy Martin hergestellt wird. Anfang der 90er Jahre kam es zu einer Fusion mit dem Likörproduzent Cointreau, was zur Gründung eines der größten Französischen Wein-und Getränkekonzerne geführt hat.

Courvoisier

Courvoisier ist eine Cognac-Marke mit einem Japanischen Eigner. Der Couvoisier Cognac besteht hauptsächlich aus den beiden besten Crus, der Grande Champagner und der Petite Champagner, der Cognac-Region.

Hennessy

Das größte Cognachouse Frankreichs, gegründet 1765 von Iren Richard Hennessy, der Offizier in der Armee Louis XV's war und nach seinem Dienst Handel in Cognac begann. Im Moment ist Hennessy sicherlich der angesagteste Cognac in den Clubs und der urbanen Szenerie.

Martell

Das Haus Martell, gegründet 1715 von dem Engländer Jean Martell, welches den Handel mit Eau de Vie in der französischen Cognac-Region aufnahm, kauft immer noch Eau de Vie von Cognac-Landwirten in den verschiedenen Cru's der Cognac-Region.

Frapin

Das Familienunternehmen Frapin, gegründet seit 1270 in Segonzac mit 300 Hektar Weinbergen im Herzen der Grande Champagne, wo vor allem die Ugni Blanc Traube wächst. Vom Anbau der Trauben bis zur Abfüllung ihres Cognacs, alles geschieht auf diesem' Domaine', machend es einem Grande Champagne Premier Grand Cru de Cognac.

Chateau Montifaud

Augustin Vallet begann im 1866 sein Cognac-Geschäft in der Jarnac Champagne, das Herz der Petit Champagne. Heute, 150 Jahre später, stellt die sechste Generation des Laurent Vallet immer noch hochwertigen Cognac.

Der Unterschied zwischen Cognac, Brandy und Calvados

Alle Weißweine, die nicht aus den genannten Cognac-Regionen stammen (aber anderswo auf der Welt produziert wird) beziehen sich in der Regel auf die Begriffe "Brandy". Brandy ist eine Englische Korruption des Niederländischen Wortes brandenwijn und eine Sammelbezeichnung für die verschiedenen Weißweine: Cognac und Armagnac. Cognac kommt ausschließlich aus den französischen Departements Charente und Charente Maritime. Armagnac liegt südlich der Cognac-Region, südöstlich von Bordeaux im Departement Gers. Das Gebiet gliedert sich in die Gebiete Bas-Armagnac, Tenareze und Haut-Armagnac.
Calvados ist ein alkoholisches Getränk ähnlich dem Cognac, das nur durch Destillation von Apfelwein anstelle von Weißwein gewonnen wird. Das Getränk kommt aus dem Calvados Department in der Normandie.