Japanischer Whisky Verkostung 6 Proben Set im Geschenkbox

€ 43,95

Einzigartige Whiskyverkostung von 6 ganz besonderen japanischen Whiskys in einer schönen Geschenkbox. Entdecken Sie Ihren japanischen Lieblingswhisky und lernen Sie, die Unterschiede zu erkennen. Genießen Sie, während Sie zum Experten werden.

Bestellen Sie eine Japanese Whisky Tasting Collection und eine ganz neue Welt wird sich Ihnen eröffnen!

Diese Whiskyverkostung enthält:
• 6 Glasröhrchen mit 25 ml japanischem Whisky
• Booklet mit Abbildungen und Beschreibungen der japanischen Whiskys
• Luxuriöse Geschenkbox
Verkostungsglas nicht enthalten

Auf Lager
SKU
TC-WHIS-C06-S05-B03

Diese Verkostung enthält 6 Proben der folgenden Whiskies:

Yamazakura

Japan

Sasanokawa Shuzo ist ein japanischer Hersteller von Sake und Shochu, der seit 1745 tätig ist. Seit 1946 kauft das Unternehmen Whisky von verschiedenen japanischen Whiskyherstellern und stellt daraus einen Blend her. Bei diesem Whisky handelt es sich um einen Blend aus Grain und Single Malt, dessen Hersteller nicht angibt, woher er stammt. Der Name des Whiskys bedeutet Yama (Berg) und zakura (Kirschbaum). Die Yamazakura-Whiskys sind außerhalb Japans fast unmöglich zu finden.

Nikka - Days

Japan

Nikka Days ist ein schöner Blended Whisky mit einem frischen und subtilen rauchigen Geschmacksprofil. Für den Blend wurde Single Malt Whisky aus bekannten japanischen Destillerien wie Miyagikyo und Yoichi verwendet. Nikka ist ein legendärer Whiskyhersteller, der von Masataka Taketsuru gegründet wurde, der auch als "Vater des japanischen Whiskys" bezeichnet wird. Nikka Days ist ein Whisky, auf den Taketsuru stolz sein kann!

Togouchi - Single Malt

Japan

Dieser von Meisterbrenner Taihei Yamamoto kreierte Single Malt ist eine Mischung aus Ex-Bourbon- und Ex-Sherry-Fässern. Er wurde in der Sakurao-Brennerei in der Region Hiroshima destilliert, die erst 2018 eröffnet wurde. Der Whisky reifte in einem alten Eisenbahntunnel im Herzen eines Waldes, der als Lager für Togouchi umfunktioniert wurde. Dieser dunkle Lagerraum sorgt für eine kühle Temperatur während der vier Jahreszeiten und ist ein wichtiger Faktor für die Aromen und den Geschmack von Togouchi.

Mars Maltage - Cosmo

Japan

Mars Maltago Cosmo ist ein Blended Malt, der sowohl aus japanischem als auch aus schottischem Whisky besteht. Es ist nicht bekannt, woher der schottische Whisky stammt, aber der japanische Whisky wird in Mars Shinshu hergestellt, einer Brennerei mit einer jahrzehntelangen Geschichte. Sie liegt auf einer Höhe von fast 800 Metern in den japanischen Alpen. Im Winter sinken die Temperaturen auf 15 Grad Celsius unter Null. Mars Maltage Cosmo ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Japaner nach ultimativer Ausgewogenheit in ihrem Whisky suchen.

Akashi - Blended

Japan

Diese Version von Akashi wird speziell für den europäischen Markt unter Verwendung einer Mischung aus japanischem und ausländischem Malz- und Kornwhisky hergestellt. Akashi Blended ist ein Produkt der White Oak Whisky-Destillerie in Akashi. Die Brennerei ist nur 2 Monate im Jahr in Betrieb, was bedeutet, dass die Chargen nur in sehr begrenzten Mengen verfügbar sind. Dieser Blend ist etwa 5,5 Jahre lang in Eichenfässern gereift.

Nikka Taketsuru - Pure Malt

Japan

Nikka Taketsuru Pure Malt ist ein Blended Malt, der zu Ehren des Gründers von Nikka, Masataka Taketsuru, benannt wurde. Er war der erste Japaner, der die Whiskyherstellung in Schottland erlernte. Als er nach Japan zurückkehrte, wandte er dieses Wissen an und wird oft als Vater des japanischen Whiskys bezeichnet. Nikka Taketsuru Pure Malt wurde erstmals im Jahr 2020 auf den Markt gebracht und ist ein Blend aus Malt Whiskys verschiedener japanischer Brennereien.